Nutzungsbestimmungen Sanitas Troesch AG.

 

Rechtlicher Hinweis

In den vorliegenden Nutzungsbestimmungen sind unter Sanitas Troesch AG («Sanitas Troesch») als Betreiberin der Website die Sanitas Troesch und alle ihre weiteren (Konzern-) Gesellschaften und Niederlassungen zu verstehen. Zugang und Nutzung der Sanitas Troesch-Websites unterliegen insbesondere den folgenden Bestimmungen:


Haftung für Inhalte


Die Sanitas Troesch-Websites dienen ausschliesslich Informationszwecken. Die Informationen auf diesen Websites stellen weder ein Angebot dar noch begründen sie ein Auftragsverhältnis. Inhalte unserer Seiten wurden mit der notwendigen Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte und namentlich auch von Informationen von Dritten können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Sanitas Troesch behält sich das Recht vor, ihre Websites jederzeit zu ergänzen, Informationen zu ändern, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
 
Sanitas Troesch schliesst ohne Einschränkung jede Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art aus, sei es für direkte, indirekte oder Folgeschäden, die aus der Benutzung der bzw. des Zugriffs auf die Sanitas Troesch-Websites oder aus Links zu Websites Dritter entstehen. Zudem übernimmt Sanitas Troesch keine Verantwortung für Manipulationen am Computersystem des Internet-Nutzers durch unbefugte Dritte.
 
Links

Die Sanitas Troesch-Websites enthalten Links auf externe Websites Dritter, welche ausserhalb des Verantwortungsbereichs von Sanitas Troesch liegen. Der Zugriff und die Nutzung solcher Websites erfolgen auf eigene Gefahr des Internet-Nutzers. Sanitas Troesch erklärt ausdrücklich, dass sie keinerlei Einfluss auf die Gestaltung, den Inhalt und die Angebote der verknüpften Seiten hat. Bei Bekannt werden von Rechtsverletzungen wird Sanitas Troesch derartige Links umgehend entfernen.

Datenschutz

Für die Sicherheit von Datenübertragungen kann Sanitas Troesch keine Gewähr übernehmen. Insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch unbefugte Dritte. Daten können über das jedermann zugängliche Internet übertragen, somit unkontrolliert grenzüberschreitend übermittelt werden, und zwar unabhängig davon, wo Sender und Empfänger sich befinden. Sanitas Troesch übernimmt keinerlei Haftung, wenn der Internet-Nutzer durch die Übermittlung von Daten über das Internet Schaden nimmt.

Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf Sanitas Troesch-Websites erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Internet-Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Mit der Übermittlung seiner Daten an Sanitas Troesch ist der Internet-Nutzer damit einverstanden, dass die Daten innerhalb des von ihm ausgewählten Bereichs von der Sanitas Troesch gespeichert und bearbeitet werden. Sanitas Troesch sichert zu, dass persönliche Daten entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt bzw. gelöscht werden.

© Copyright und Immaterialgüterrechte

Sanitas Troesch behält sich sämtliche Rechte (insbesondere Urheber- und Markenrechte) vor. Der gesamte Inhalt der Sanitas Troesch-Websites ist urheberrechtlich geschützt und gehört ausschliesslich Sanitas Troesch. Urheberrechte Dritter sind vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Sanitas Troesch ist das vollständige oder teilweise Modifizieren, Reproduzieren und Verbreiten zu kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecken des Inhalts von Sanitas Troesch-Websites untersagt.
Der Nutzung von veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Sanitas Troesch behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Auf sämtliche Rechtsbeziehungen mit dem Internet-Nutzer ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Bern (Schweiz). Vorbehalten bleiben abweichende zwingende Gerichtsstände des Bundesrechts.

Bern, Dezember 2011

Die Nutzungsbestimmungen sind in Deutsch, Französisch und Italienisch verfasst. Im Fall unterschiedlicher Interpretationen gilt die deutsche Fassung.